Nachtrag und Blog-Redesign

In den letzten Monaten habe ich mich mal wieder mehr mit Projekten beschäftigt als mit dem Blog. Stattdessen war ich vor allem auf Twitter unterwegs. So geht allerdings völlig unter, was sich in der Zeit alles entwickelt hat. Ich möchte die Seite auch für den Rückblick nutzen und trage gerade ein paar kurze Notizen aus den letzten beiden Jahren nach. Also nicht wundern, falls plötzlich neue Beiträge aus der Vergangenheit auftauchen - es kommen bald wieder neue 🙂 .

Kurz zum Redesign: Die habe die Seite von Wordpress auf Jekyll umgestellt, damit lädt sie schneller und ich kann die Beiträge nun viel bequemer in einem Code-Editor schreiben. Das Design funktioniert nun besser mit kurzen Beiträgen, mittlerweile sind auch die anderen Seiten wieder aktuell.