Update

Update

Bild: Die­go Del­so, Echi­n­acea pur­pu­rea, Wiki­me­dia Com­mons, Licen­se CC-BY-SA 3.0

Die re:publica 2015 steht bevor: Ein guter Anlass, die­ses Blog neu zu bele­ben. Neben län­ge­ren Essays pos­te ich nun häu­fi­ger Noti­zen und Links, dazu habe ich den Twit­ter-Stream auf der rech­ten Sei­te mit Bil­dern ein­ge­bun­den die ande­ren Netz­wer­ke deut­li­cher ver­linkt.1

Mitt­ler­wei­le bin ich gut im neu­en Job ange­kom­men. Seit Janu­ar ent­wick­le ich bei der Open Know­ledge Foun­da­ti­on das Pro­jekt DARIAH-DE im Bereich Open Sci­ence, ich füh­le mich dort schon sehr wohl. Beson­ders inter­es­siert mich gera­de die Fra­ge, wie freie Inhal­te im Netz sicht­bar wer­den — dazu bald mehr.

  1. Bei Soci­al-Media-Ein­la­dun­gen füh­le ich mich mit der Faust­re­gel wohl, dass ein vir­tu­el­les Tref­fen ein rea­les vor­aus­setzt (ide­al mit Heiß­ge­tränk). []